Zebrafinken-Logo weiblich

Zebrafinken

Wissenswertes über einen beliebten australischen Prachtfinken

Von Hans-Jürgen Martin

Niederländisch     Englisch
Zebrafinken-Logo männlich

Zebrafinken haben sich im deutschsprachigen Raum hinter ihren "Konkurrenten", den Wellensittichen und Kanarienvögeln, längst zu den häufigsten Ziervögeln "gemausert": Sie sind schön, bunt und lebhaft, relativ robust und leicht zu züchten und interessant zu beobachten und daher bei Vogelfreunden, Schauvogelzüchtern und Verhaltensforschern gleichermaßen beliebt. Auf den folgendes Seiten können Sie etwas über Zebrafinken in ihrem natürlichen Lebensraum in Australien erfahren und erhalten "Erste Hilfe" für den Fall, daß Sie gewollt oder ungewollt zu (einem) Zebrafinken kommen – oder er zu Ihnen. Eine große Anzahl von Fotos, vor allem in meinem Zebrafinken-Fotoalbum, illustriert die Texte.
      Seit dem Erscheinen meines Zebrafinken-Buches 1984 erhalte ich zudem immer wieder Leserbriefe von Haltern dieser liebenswerten Prachtfinken. Zebrafinkenfreunde haben nun Gelegenheit, einige dieser Anfragen und meine Antworten darauf nachzulesen. Weitere, auch nicht-ornithologische Themen sind zum Beispiel der Volierenbau und die Ureinwohner Australiens.
      Neu: Seit 2004 kann das Buch direkt bei mir bestellt werden, und zwar für nur noch 5 € inklusive Versand!

Zebrafinkenkunde Allgemeine Informationen

Weitere Seiten Weitere Websites Zum Browser
Zentrale Leitseite  www.zebrafink.de/
Ureinwohner: Aborigines
Diese Website gehört zum
www.Tierkunde.de Tierkunde-Kreis
(Vogelhaltung, Schreibreform etc.)
Empfohlen werden für diese Internetseiten die neueste Version jedes weitverbreiteten Browsers, (800 x 600 oder besser) 1024 x 768 Pixel und mehr als 256 Farben.


 © Hans-Jürgen Martin, seit dem 15. September 1997 eMail: info@zebrafink.de eMail-Kontakt nach oben